17. September 2018

Wachablösung auf der Kommandobrücke

Dieser Tage vollzog sich, was bereits seit zehn Jahren vorbereitet wird: Gerhard Hapke, Mitbegründer der EGAS Elektronik GmbH, verlässt nach über 25 Jahren die Kommandobrücke unseres Unternehmens.

Für die bei der Firmengründung aufzunehmenden Kredite bürgte er mit seinem persönlichen Hab und Gut. Unvergessen ist sein ruhiger, besonnener Führungsstil. Stets um das Wohl der Firma und ihrer Mitarbeiter besorgt, stand er neuen Ideen von Anfang an äußerst aufgeschlossen gegenüber. Seinen Partnern in der Geschäftsführung ließ er genügend Spielraum, ihre Ideen nicht nur einzubringen, sondern auch umzusetzen.
Bereits vor zehn Jahren begann er, zeitgleich mit dem Eintritt ins Rentenalter, seinen Rückzug aus der Geschäftsleitung vorzubereiten. Glaubte er doch, irgendwann der damit verbundenen Verantwortung nicht mehr gerecht zu werden. Auch wenn er nunmehr tatsächlich seinen wohlverdienten Ruhestand antritt, wird er dem Unternehmen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Seinen Platz als technischen Geschäftsführer übernimmt mit Armin Petters ein Mann, der ebenfalls von Anfang an die Geschicke unseres Unternehmens mitbestimmt. Seit dem ersten Tag widmet er der EGAS all seine Erfahrung, Kraft und weit mehr Zeit, als es jeder Arbeitsvertrag vorsieht. Seit 13 Jahren ist er Prokurist und er stand zehn Jahre dem Geschäftsführer Gerhard Hapke zur Seite, dessen Posten er nunmehr offiziell übernimmt.

Neue Prokuristin wird an seiner Stelle Anne von Boguschewski. Sie ist die Tochter des zweiten EGAS-Mitbegründers Detlef von Boguschewski und seit 15 Jahren an Bord unseres Unternehmens. Sämtliche Belange der Mitarbeiter wie der Unternehmensführung sind ihr aus eigener Erfahrung bestens vertraut. Bereits einige Zeit verantwortet sie als Teil der Geschäftsleitung deren Entscheidungen mit. Diese setzt sich fortan aus ihr, Marco Liedloff als weiteren Prokuristen sowie den Geschäftsführern Armin Petters und Robert Anton zusammen.

Kurzum: Unsere Kommandobrücke bleibt fest in der Hand jener, ohne die wir heute nicht dort stünden, wo wir stehen. Die EGAS Elektronik GmbH ist und bleibt Ihr zuverlässiger Partner.

Robert Anton, Geschäftsführer

Das könnte Sie auch interessieren:

Veröffentlicht von: admin in Engagement

Die Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.